Weiterbildung für die Bauwirtschaft

Weiterbildung für die Bauwirtschaft – Seminarprogramm 2023 / 2024

Das Seminarprogramm 2023/2024 erscheint voraussichtlich im August 2023.

 

Die Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. ist eine Tochter des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. und bietet am Lehrbauhof Lauterbach jedes Jahr im Winter- und Frühjahr ca. 60 Seminare an. Das Seminarprogramm gliedert sich in vier Bereiche:

  • Qualifikationsnachweise für die Betoninstandsetzung

Im ersten Seminarblock werden Schulungsangebote für den weiter zunehmenden Bereich der Betoninstandsetzung/Bauwerkserhaltung angeboten. Hierzu gehören insbesondere Schulungsangebote für die Aus- und Weiterbeildung Sachkundiger Planer (SKP) und Qualifizierter Führungskräfte (QFK) SIVV-Fachkräfte sowie SPCC-Düsenführer.

  • Qualifikationsnachweise für Fachunternehmen

Im zweiten Seminarblock werden Schulungsangebote für weitere Personalqualifikationen angeboten. Hierzu zählen u.a. die Bereiche Verkehrssicherung (RSA), ÜK 2-Schulung für Beton, Abdichtung erdberührter Bauteile, KOR-Schein-Weiterbildung, AB-BA-Schein, FÜAS-Schein.

  • Seminare für Fachbehörden, Ingenieurbüros, Fachunternehmen

Für das Aufsichtspersonal auf Baustellen von AG und AN werden z.B. Informationsseminare zur Abdichtung von Hochbauten und für Ingenieurbauwerke angeboten.

  • Seminare für Ingenieure der Bauwerksprüfung

Als einer von nur fünf Standorten in Deutschland werden am Lehrbauhof Lauterbach neben dem Grundkurs für Ingenieure der Bauwerksprüfung nach DIN 1076 mehrere Weiterbildungslehrgänge angeboten, die für die Verlängerung des VFIB-Zertifikats erforderlich sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Bauakademie Hessen-Thüringen e.V.
Emil-von-Behring-Str. 5, 60439 Frankfurt/Main
Tel.: 069 / 95809-181
info@bauhut.de

BMVI veröffentlicht Film über die Bauwerksprüfung nach DIN 1076

Die Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. bildet seit Jahren als einer von nur 4 Standorten in Deutschland die Bauwerksprüfer nach DIN 1076 aus, die insbesondere die Brückenprüfung an Bundes- und Fernstraßen durchführen. Die Ausbildung der Bauwerksprüfer wird qualitätsgesichert durch den Verein zur Förderung der Qualitätssicherung und Zertifizierung der Aus- und Fortbildung von Ingenieurinnen und Ingenieuren der Bauwerksprüfung e.V. (kurz VFIB).
Seit Juli 2018 steht ein Film über die Bauwerksprüfung nach DIN 1076 auf den Seiten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (kurz BMVI), in dem die anspruchsvolle Aufgabe der Ingenieure der Bauwerksprüfung dargestellt ist. Neben einer Kurzversion (ca. 7 Minuten) steht eine Langversion (ca. 45 Minuten) zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Die Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. ist seit 08.03.2012 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.

Aktuelle Termine

Unsere aktuellen Seminarangebote finden Sie unter Seminare & Lehrgänge