Lehrgang zum Vorarbeiter im Tiefbau (Erd-, Straßen- und Kanalbau)

Beschreibung

Der Lehrgang Vorarbeiter im Tiefbau ist eine Weiterbildung für Führungskräfte im Tiefbau aus Handwerk und Industrie, deren Führungs- und Fachkompetenzen erweitert werden sollen.
In den modern eingerichteten Schulungsräumen wird Ihnen neben den fachlichen Aspekten das pädagogische Know-how zur Führung von Mitarbeitern vermittelt.

Zielgruppe
Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mehrjährigen Tätigkeit in einem anerkannten Beruf im Tiefbau.

Inhalte

  • Mathematische Grundlagen
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Mitarbeiterführung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Unfallverhütung und Arbeitsschutz
  • Bauberichtswesen
  • Baustellenorganisation
  • Vermessung

Alle Themen werden für die praktische Baustellenarbeit aufbereitet. Der Lehrgang endet mit einer schriftlichen Prüfung. Nach dem Lehrgang wird eine Prüfungsurkunde ausgestellt.

Zulassungsvoraussetzungen

Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Fachrichtung Bau zugeordnet werden kann und danach eine einschlägige Berufspraxis, die unter
Anrechnung der in der Ausbildungsverordnung für den Ausbildungsberuf vorgeschriebenen Ausbildungsdauer mindestens 4 Jahre beträgt oder eine mindestens 5-jährige einschlägige Berufspraxis.
Die Berufspraxis muss in Tätigkeiten auf einer Baustelle abgeleistet sein, die der beruflichen Fortbildung zum Vorarbeiter dienlich sind.

Veranstalter
Bauakademie Hessen-Thüringen e. V.
Emil-von-Behring-Straße 5, 60439 Frankfurt/Main
Ansprechpartner: Andreas Demand
Sekretariat: Alexandra Holzknecht
Telefon (0 69) 9 58 09-111

Veranstaltungsort
Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ)
„Lahn-Dill““
Dillufer 40
35576 Wetzlar

Kosten
Lehrgangsgebühr
990,00 Euro p. P.
Prüfungsgebühr
150,00 Euro p. P.

Besondere Teilnahmebedingungen
Der Lehrgang ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Sofern diese nicht erreicht wird, behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen oder terminlich zu verschieben. Die Teilnehmer/-innen werden hierüber frühestmöglich informiert.
Wir informieren Sie gerne über die Förderungsmöglichkeiten, wie z. B. Bildungsscheck.

Übernachtung
Die Möglichkeit und Kosten der Unterkunft/Verpflegung im Gästehaus des BTZ Lahn-Dill/Hotel erfragen Sie bitte eigenständig im BTZ Lahn-Dill/Hotel. Die Kosten der Unterbringung/ Verpflegung sind nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten.

Meldeschluss : 16. Dezember 2019

Programm & Anmeldung:

Lehrgang zum Vorarbeiter im Tiefbau (Erd-, Straßen- und Kanalbau)TBVA-2020_Seminarausschreibung-u.-Rückmeldung.pdf(113 Downloads)

Termin

Termin
06.01.2020 - 17.01.2020
Uhrzeit
9:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Wetzlar
Dillufer 40
35576 Wetzlar